Aufgrund technischer Probleme, konnten die Seminar-Anmeldungen in den Monaten Mai und Juni nicht verarbeitet werden. Wir bitten Sie, sich nochmals anzumelden.

20 Jahre Ausbildungsqualität!


Die Ausbildungen entsprechen alle den Vorgaben der Krankenkassen und den kantonalen Auflagen. Die Samuel Hahnemann Schule arbeitet aktiv in verschiedenen Gremien mit, die sich mit dem Ziel einer eidgenössischen Berufsanerkennung für Alternativ- und Komplementärmedizin befassen. Wir sind Gründungsmitglied der shp (Schweizer Homöopathie Prüfung) und des VSNS (Verband Schweizer Naturheilkunde Schulen).

Die nächsten Seminare

Woran erkennt man eine Unterdrückung?

Daniel Trachsel

13. Sep 2014 bis 14. Sep 2014

Gibt es einen Unterschied zwischen einer Unterdrückung durch homöo-pathische und einer durch schul-medizinische Arzneimittel? Welches sind die Folgen von Unterdrückungen? Lässt sich vorhersagen, was nach einer Unterdrückung passiert? Welche Rolle spielt der miasmatische Hintergrund bei einer Un...

Angst 2

Reto Inderbitzin

20. Sep 2014 bis 21. Sep 2014

Diese zwei Tage dienen der Vertiefung und Erweiterung des grossen Themas Angst. Es ist ohne weiteres möglich, direkt in diesen zweiten Teil einzusteigen und den ersten Teil zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.
Über Video- und Papierfälle werden wir uns dem Thema annähern. Während uns beim...

Einführung in die Sensation Methode

Antonio Amato

25. Oct 2014 bis 26. Oct 2014

In der Homöopathie wurde von Anfang an eine Systematik verwendet. Während es zu
Zeiten Hahnemanns 120 Arzneien und drei Miasmen gab, in welche man die Arzneien
sinnvoll einteilen konnte, ist es heute schwierig, diese Systematik beizu-behalten. Denn wir haben nun einen mehrere tausend Mittel umfa...

Milchmittel Teil 2

Dr. Heinz Wittwer

07. Nov 2014 bis 08. Nov 2014

nicht domestizierte „Lacs“
Lac delphinum, Lac leoninum, Lac loxodonta africana, Lac lupinum,
Lac phoca vitullina- übrige Milchen

Der traditionelle homöopathische Arzneimittelschatz, wie er bis in die 80er Jahre bestanden hat,
setzte sich vorwiegend aus pflanzlichen und mineralischen Mitt...