Aufgrund technischer Probleme, konnten die Seminar-Anmeldungen in den Monaten Mai und Juni nicht verarbeitet werden. Wir bitten Sie, sich nochmals anzumelden.

20 Jahre Ausbildungsqualität!


Die Ausbildungen entsprechen alle den Vorgaben der Krankenkassen und den kantonalen Auflagen. Die Samuel Hahnemann Schule arbeitet aktiv in verschiedenen Gremien mit, die sich mit dem Ziel einer eidgenössischen Berufsanerkennung für Alternativ- und Komplementärmedizin befassen. Wir sind Gründungsmitglied der shp (Schweizer Homöopathie Prüfung) und des VSNS (Verband Schweizer Naturheilkunde Schulen).

Die nächsten Seminare

Einführung in die Sensation Methode

Antonio Amato

25. Oct 2014 bis 26. Oct 2014

In der Homöopathie wurde von Anfang an eine Systematik verwendet. Während es zu
Zeiten Hahnemanns 120 Arzneien und drei Miasmen gab, in welche man die Arzneien
sinnvoll einteilen konnte, ist es heute schwierig, diese Systematik beizu-behalten. Denn wir haben nun einen mehrere tausend Mittel umfa...

Die Arbeit von Massimo Mangialavori

Felix Morgenthaler

22. Nov 2014 bis 23. Nov 2014

von Massimo Mangialavori und seinen Beitrag zur Homöopathie. Was unterscheidet Mangialavori von anderen modernen Ansätzen (Sankaran, Scholten), was sind die Parallelen? Die konzeptionellen Ausführungen werden begleitet von Videofällen zu kleinen Mitteln (zB. aus den Familien der Asteraceae und E...

Zwischenmittel

Reto Inderbitzin

06. Dec 2014 bis 07. Dec 2014

Homöopathische Arzneimittel sind wie Menschen: Sie haben Beziehungen untereinander.
Manche mögen sich - manche gar nicht. Manche helfen einander und ergänzen
sich,während andere sich gegenseitig auslöschen.Dieses Seminar ist vor allem den Zwischenmitteln (auch Reaktions-mittel genannt)gewidme...

Milchmittel Teil 2

Dr. Heinz Wittwer

07. Nov 2014 bis 08. Nov 2014

nicht domestizierte „Lacs“
Lac delphinum, Lac leoninum, Lac loxodonta africana, Lac lupinum,
Lac phoca vitullina- übrige Milchen

Der traditionelle homöopathische Arzneimittelschatz, wie er bis in die 80er Jahre bestanden hat,
setzte sich vorwiegend aus pflanzlichen und mineralischen Mitt...